Posts Tagged ‘Politik’

#gauchogate oder “Wenn man sonst nichts zu lästern hat”

Jul
16

Fußball, diese Droge des kleinen Mannes, hat mich schon lange kalt gelassen. Als Supporter des MSV-Duisburg ist man eh leidgeprüft und die Mannschaft, die 1982 für Brasilien auf dem Platz stand (Zico, Socrates und der ganze Rest) ist ballkünstlerisch eh für vermutlich alle Zeiten unübertroffen.

So kommt es, das eine WM (und erst recht eine EM) für mich immer erst so ab Halbfinale anfängt und ich dann doch aus Landesloyalität zu meiner Heimat halte. Da gab es in den letzten Jahrzehnten zwar nicht mehr totale Triumphe, aber vertreten waren die Deutschen ja doch immer irgendwie.

Da war das 7:1 gegen Brasilien für mich schon so was wie Sport: Ich saß vorm PC, zocke Heroes of Might & Magic und lies den Fernseher laufen, um bei spannenden Szenen und vor allem Toren kurz einen Blick drauf werfen zu können. Meine Fresse, war das ein Hin und Her Gerenne. Read more »

Carolin Kebekus vs. Kirche

Jun
4

Ist das nicht herrlich, ist das nicht wunderwunderschön?
Die Comedian Caroline Kebekus hat eine eigene Sendung auf EINSFestival bekommen, welche nun ausgestrahlt werden sollte. Doch leider leider war den Entscheidungsträgern der allmächtigen ARD-Anstalten wohl ein Teil der Sendung zu heiß. Welcher Teil?
Nun, ein Musikvideo war/ist es, das die Medienmächtigen dazu „zwang“ gegen das Grundgesetz zu verstoßen und das Recht auf freie Meinungsäußerung mit Füßen zu treten.
Dank 2013 und dem freien Internet haben wir aber die Möglichkeit, dieses Video dennoch zu genießen: Read more »

eZigaretten und die Wut der Nichtraucher…

Jan
8

eZiggis, überall nur noch eZiggis…
Finde ich gut, nutze ich auch inzwischen, schmeckt nämlich lecker und führt meinem Körper weit weniger Giftstoffe zu als die normalen Zigaretten. Natürlich weiß ich, das ich meinem Körper weiterhin Nikotin zuführe, das ist und bleibt ein Giftstoff. Read more »

Religionsdidaktik anno 2011 an der Gesamtschule Eiserfeld in Siegen/NRW

Jul
6

Gastartikel von Stefanie Strunk:

Im Siegerland hatte und hat Religion einen hohen Stellenwert. Neben den evangelischen Kirchengemeinden entwickelte sich in der Region seit dem Aufkommen eines streng gelebten Calvinismus, ein Milieu aus zahlreichen freikirchlichen Gemeinden, deren Tradition sich wiederum aus dem Pietismus und der Erweckungsbewegung begründet. Read more »

Wir nehmen nichts von Homosexuellen…

Jun
6

Ich bin ja nun wirklich frei ob jeden Verdachtes, ein vehementer Kämpfer für die Rechte der homosexuellen Mitbürger unseres Landes zu sein. Leben und leben lassen ist ja hier mein Motto und in einigen Bereichen habe ich, muss ich ehrlich eingestehen, eher extrem konservative Ansichten, z.B. was das Adoptionsrecht gleichgeschlechtlicher Paare angeht. Aber darum geht es hier nicht, hier soll es um eine himmelschreiende Ungerechtigkeit gehen, um eine Diskriminierung allererster Güte, die mit, nennen wir das Kind beim Namen, Menschenleben spielt! Read more »

Kassenpatienten brauchen wir nicht..

Mai
24

Ist das geil…ab einem gewissen Alter treten ja so gewisse Zipperlein auf und man sammelt die Volkskrankheiten, wie weiland früher Pannini-Fußballbildchen.
Nun bin ich ja in der eher wenigen schönen Situation, mir da langsam eine Komplettsammlung zuzulegen, was natürlich auch eine wundervolle Diabetes Typ II beinhaltet. Man gönnt sich ja sonst nichts. Read more »

War es ein Fehler, Bin laden zu töten, anstatt ihn vor Gericht zu stellen?

Mai
4

Nun ist er also tot, der Staatsfeind Nummer 1, die größte Nemesis seit dem 2. Weltkrieg. Der Mann, der eine Nation, ach was, eine ganze Welt dazu gebracht hat, die Luft anzuhalten. Osama Bin Laden ist nicht mehr. In den frühen Morgenstunden des 2. Mai 2011 (Pakistaner Zeit) wurde er durch ein Spezialkommando der US Navy Seals getötet. Read more »

Warum ich die Grünen nicht leiden kann

Apr
13

Nachdem es vermutlich Millionen Gründe gibt, die FDP zu hassen und zu verachten, diese aber allgemein bekannt sind, bzw. überall nachgelesen werden können, befasse ich mich heute lieber mit meinem aktuellen politischen Feindbild Nummer 1, und das nicht aus politischen, sondern rein aus personellen Gründen. Read more »

Noch mehr Buchhändler mit Humor…

Mrz
9

Schön, das mein Fundstück vor ein paar Tagen so großen Anklang gefunden hat. Noch schöner, das mir aus meinem Stammfantasyforum (Für Interessierte: Das Tanelornforum ), jemand einen weiteren Beweis dafür geliefert hat, das Buchhändler Humor haben. Henning, so der Name dieser zutiefst huldigungswürdigen Person (Im Übrigen auch als Musiker bei Reckless Tide und Tredstone tätig) hat bei einem weiteren Buchhändler einen schönen Präsentationstisch gefunden, der das Thema Guttenberg anschaulich visualisiert, aber seht selbst:

Die Guttenbergbiografie in bester Gesellschaft

Die Guttenbergbiografie in bester Gesellschaft, fotografiert von Henning Pfeiffer

Und hier nochmal aus einem anderen Winkel:

Guttenberg und kein Ende

Diese Bücher hätte Guttenberg mal lesen sollen, bevor er seine Doktorarbeit hat schreiben lassen...fotografiert von Henning Pfeiffer

Buchhändler haben auch mal Humor (Guttenberg & Merkel olè)

Mrz
6

Da schlendere ich gestern durch die Einkaufsstraße von Siegen und schaue bei meinem dortigen Stammbuchladen (Mayersche) vorbei und was entdecke ich da? Read more »