Posts Tagged ‘Politik’

Nu isser weg…und Angie ist wieder allein, allein…

Mrz
1

Mr. Teflon persönlich hat, für viele sicherlich überraschend, heute seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern erklärt. KT, wie ihn seine (wohl nun bedeutend weniger) Freunde nennen, hat somit die Konsequenzen gezogen, die vielerorts erwartet wurden. Da es immer mehr berechtigte Zweifel an seiner Dissertation gegeben hat, wurde der mediale (und wohl auch der innerparteiliche) Druck zu groß für ihn.
Tja, war es dass nun für ihn? Ich denke nicht, wir werden von Guttenberg schon recht bald wieder in Amt und Würden sehen, er ist zu groß, zu beliebt beim Volk, als dass eine gebeutelte CDU/CSU allzu lang wird auf ihn verzichten können. Da sind schon Leute mit bedeutend mehr Dreck am Stecken wieder in der Politik gelandet und konnten richtig groß auftrumpfen.
Ich hoffe allerdings, das wir in der näheren Zukunft vor allem von seiner Frau verschont bleiben, zumindest einer längere mediale Abwesenheit würde meinem Seelenheil ganz gut tun.
Bleibt der bittere Nachgeschmack, das man KT nicht aufgrund seiner politischen Fehler losgeworden ist, da hat man allen Anschein nach nichts gefunden, was diesem Zwecke gereicht hätte. Nein, man musste ganz tief graben und Sachen finden, die im Prinzip nichts mit seinem Job zu tun haben, sondern eher über eine Metaebene mit seinem Amt als Verteidigungsminister verknüpft sind.
Mag man nun in den Fluren der SPD, der Grünen und der LINKEN nun Cha Cha Cha tanzen, mit Ruhm haben sich Guttenbergs Gegner nicht gerade bekleckert, aber das wird ihnen egal sein, ich bin mir sicher, wir werden bald Claudia Roth im TV sehen können, wo sie uns dann folgenden Satz um die Ohren hauen wird: „Also, ich war ja mal Managerin von Ton, Steine Scherben, aber so etwas wäre mir NIEMALS in den Sinn gekommen!“

Titanic hat im Übrigen schon rausgefunden, wer KTs Nachfolge antreten wird:

KTs Nachfolger: Justin Bieber

Justin Bieber wird die Nachfolge von KT antreten (c) by Titanic

Immer wieder Guttenberg…

Feb
23

Da bin ich doch gerade mal über was sehr Schönes gestolpert, das den Filmfan in mir jubilieren läßt… Read more »

Die Schlinge wird enger…

Feb
21

Hehehe, das wird aber eng für meinen guten alten Freund von Guttenberg…Fand ich die Kritik, die nach der Gorch Fock Affäre über ihn ausgekübelt wurde, eher unangebracht und eben nur deshalb vorgebracht, weil man ihn halt IRGENDWIE an die Karre flicken wollte, sieht es nun gaaaaaaaaaaaanz anders aus. Read more »

Das Arbeitsamt arbeitet immer gründlich und nach Faktenlage…oder auch nicht!

Feb
7

Das Arbeitsamt…äh, schulligung, die Agentur Für Arbeit ist ja schon ein Quell ewiger Lebensfreude, da gibt es ja nichts zu meckern. Wer schon mal mit den hoch qualifizierten Mitarbeitern dieser Behörde zu tun hatte, weiß in den allermeisten Fällen davon ein Lied zu singen. Read more »

Gorch Fock – Die Besatzung wehrt sich gegen die Vorwürfe

Feb
1

Da die Stammbesatzung der Gorch Fock zu Stillschweigen verdonnert wurde, können die Betroffenen sich momentan nicht gegen die reichhaltig in der Presse ausgekübelten Vorwürfe zur Wehr setzen. Read more »

Gorch Fock…wenn man sonst nichts findet

Jan
31

Na, wenn das mal nicht die Chance ist, dem Guttenberg was vor die Flanke zuknallen? Man kann ja von unserem Verteidigungsminister halten, was man will (Ich in der Hauptsache Abstand), aber wieso man ihm versucht, aus der Gorch Fock Affäre einen Strick zu drehen, Read more »

Thilo und Ursula – Die Sarrazins geben mal wieder alles

Jan
18

Ich bekomme ja schon beim ollen Sarrazin das kalte Kotzen. Was der Typ in seiner bisherigen Karriere von sich gegeben hat, reicht ja eigentlich schon aus, um ein lebenslanges Abo der Zeitschrift „Fratzengeballer für Vollhonks“ zu erhalten. Read more »

Was uns S21 über das Demokratieverständnis lehren kann

Dez
1

Juhu, endlich gibt es bürgerkriegsähnliche Zustände auch hier in Deutschland. Wir müssen nicht mehr neidisch nach Frankreich schielen, wenn es darum geht, dass der Bürger gegen die Obrigkeit aufbegehrt und mal hier alles selber in die Hand nimmt!
Read more »

Wikileaks – Fluch oder Segen?

Nov
30

Wenn es ein Thema gibt, das in den letzten Tagen die Stammtische und Internetforen beherrscht, dann ist das wohl Wikileaks und die ach so grandiose Veröffentlichung von ca. 250000 bisher geheimen Dokumenten der US-Regierung.
Read more »